Umweltvorhaben Berlin - Brandenburg 

 

Neubau Molketrockenwerk und Industriekläranlage

 

ZIELE

  • Das im zukünftigen Trockenwerk anfallende Abwasser aus dem Prozess der Molkepulverproduktion soll als gereinigtes Abwasser in das Vorflutergewässer Haune eingeleitet werden
  • Immissionsschutzrechtliche und wasserrechtliche Genehmigung (BlmSchG, 4. BlmSchV; WHG, HWG, AbwV)

GEGENSTAND

Begutachtung der Umweltauswirklungen mit Schwerpunkt

  • Wasser
  • Artenschutz
  • Klima/Luft
  • Landschaft

LEISTUNGEN

  • Scoping-Papier und Abstimmung des Untersuchungsrahmens mit den hessischen Umweltbehörden
  • Umweltverträglichkeitsstudie Industriekläranlage und Molketrockenwerk für die Schutzgüter nach UVPG
  • Vertiefende Untersuchung zu den Auswirkungen der Einleitung gereinigten Abwassers in ein kleines Fließgewässer (Haune)
  • Biotop- und artenschutzrechtlicher Beitrag
  • Naturschutzrechtliche Eingriffs-, Ausgleich-Betrachtung
  • Verfahrensbegleitung

TW Huenfeld thumb

Haune Einleitung KA

TW Huenfeld

 

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung  genehmigungspflichtiger Projekte. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Umweltvorhaben Dr. Klaus Möller GmbH

Knesebeckstraße 18

10623 Berlin

  Telefon: +49 (030) 318613-0

  www.u-bb.de

Praktikum bei UBB

Haben Sie Interesse an einem Praktikum zu den Themen Umweltplanung, Wasserbau und Umweltschutz. Bewerben Sie sich bei uns.